Local Date: / Local Time:

Technical Specifications

 

Baujahr: 1979
Motorrumpf: CHEVROLET V8 4-Bolt Small Block, 350 cui (5,7 Liter), gestroked auf 383 cui (6,2 Liter)
Ölwanne: MILODON (8 Liter)
Motorlager: ENERGY Suspension Polyurethane (Motor-, Getriebe- & Body-Set) 3.18116R
Köpfe: Aluminium
Kolben:  
Nockenwelle: COMPCam 280H
Kipphebel:  
Lifter:  
Ventilfedern:  
Einlassventile:  
Auslassventile:  
Kurbelwelle: 400 cui feingewuchtet
Ventildeckel:  
Vergaser: HOLLEY 750 cfm Four Barrel Competition (Racing) Model 4150 ohne Choke
Ansaugelement: Edelbrock Victor JR 2975, 23° Aluminiumguss-Ansaugkrümmer, bis 8000 U/min
Luftfilterelement: Mr. Gasket Street Scoop, Model 6658 mit auswaschbarem K&N Luftfilter 3322
Aufladung:
NOS Wet Dual Shot Cheater Nitrous Oxide System (max. 250 PS)
Kraftstoffpumpe Vergaser:     HOLLEY 97 GPH "RED" elektrisch (bis max. 425 PS)
Kraftstoffpumpe Aufladung: Mr. Gasket 97 GPH elektrisch (bis max. 425 PS)
Kraftstoff: Benzin 102 Oct.
Zündung: MSD Pro Billet HEI (12° früh im Leerlauf, 34° bei 3300 U/min.)
Zündkabel: ACCEL 7004 300+ RW CHV SB W/HEI OVER PROS 8,8MM
Zündkerzen: NGK BCPR7ES
Motorleistung: ca. 400 PS (Vergaser) + 250 PS (NOS) = ca. 650 PS (Gesamt rechnerisch)
Diagnostik: INNOVATE DLG-1 Dual Lambda Wideband for V8 (Air/Fuel Ratio)
Drehzahlbegrenzer: Auto Meter Pro-Control 5301
Batterie: ....Kofferraum
Motorwasserkühlung: 3 reihiger Aluminium Motorwasserkühler (univ.) mit zwei elektrischen Kühlerventilatoren
Motorölkühlung: BURSTFLOW 19-reihiger Motorölkühler
Getriebeölkühlung: BURSTFLOW 19-reihiger Getriebeölkühler
Getriebe:
GM Automatikgetriebe TH 350, 3-stufig (modifiziert und verstärkt)
Getriebelager: ENERGY Suspension Polyurethane (Motor-, Getriebe- & Body-Set) 3.18116R
Wandler: B&M Torque Master 2400
Schaltung: B&M Shift-Kit modifiziert mit LineLock-Taster
Karosserie- Fahrzeugdämpfung: ENERGY Suspension Polyurethane (Motor,- Getriebe- & Body-Set) 3.18116R
Federung vorne:  
Federung hinten: GM original Blattfedern (CHEVROLET Camaro und PONTIAC Firebird 1970-1981)
Dämpfung vorne: COMPETITION ENGINEERING C2610 3-Wege Drag Racing Stossdämpfer
Dämpfung hinten: GABRIEL HiJackers
Aufhängung hinten: SUMMIT Racing SUM-770501 Traction Bars
Hinterachse: PONTIAC 3,42 gesperrt
Wheelie Bars: SUMMIT Racing SUM-791040 Wheelie Bars
Felgen/Bereifung vorne (Street):    
American Racing Alu 14x7 (Lochkreis 5x4,75) / COOPER COBRA 235/60-14
Felgen/Bereifung hinten (Street):
American Racing Alu 15x10 (Lochkreis 5x4,75) / COOPER COBRA 275/60-15
Felgen/Bereifung vorne (Strip):
SUMMIT Racing Quick 8 SUM-531-5461PS Alu 15x4 (Lochkreis 5x4,75) / HOOSIER Drag Frontrunners 24x5,0-15
Felgen/Bereifung hinten (Strip): SUMMIT Racing Quick 8 SUM-531-5161PS Alu 15x10 (Lochkreis 5x4,75) / HOOSIER Quick Time Pro28x11,5-15
Bremskraftverstärker: The Right Stuff Detailing RPB7537C Brake Booster
Hauptbremszylinder:  
Bremsmodifikationen: SUMMIT Racing LineLock SUM-760000, Mr. Gasket Vacuum Canister 3701
Bremsanlage vorne:  
GM original Scheibenbremsanlage
Bremsanlage hinten:
GM original Trommelbremsanlage
Tank (Street) CHEVROLET orihinal Kraftstofftank 80 Liter (Heck unter Kofferraum)
Tank (Strip) Aluminium Kraftstoff-Renntank 20 Liter mit Schwallstop-Schwammeinlage (Kofferraum)
Auspuff-Krümmer: HOOKER Super Competition Block Hugger 2312HKR (2x)
Auspuff-Dämpfer: HOOKER Maximum Flow 21605HKR 3" Schalldämpfer (2x)
Sidepipes: BOSI 1640mm, Hitzeschutzblech 1210mm, Edelstahl
Auspuffanlage: Selbstbau, bestehend aus 3" Stahl-Rohren und -Bögen
Überrollkäfig: COMPETITION ENGINEERING 1979 CHEVROLET Camaro 10-Punkt-Käfig
Cockpit Armaturen: Auto Meter
Drehzahlmesser: Auto Meter
Armfänger: R.J.S. Ribbon Window Nets
Sitze: RCI Rennsitze mit Kunstlederüberzug (je 2x)
Gurte: R.J.S. 5 Punkt Classic Series Latch and Link Harnesses gelb
Fahrzeuggewicht: ca. 1700 kg (mit allen Flüssigkeiten und ohne Fahrer)
Lackierung Karosserie: Gelb mit roten Flammen 
Lackierung Unterboden:
Kein Unterbodenschutz (kpl. lackiert)
Sonderlackierung: Kofferraumdeckel-Airbrush "Mighty Mouse", Kraftstofftank "Stars & Stripes-Flagge), hintere Kotflügel "Sizzling Hot"
   
   
   
   
   
Bislang beste 1/4 Mile Ergebnisse (vor Motorumbau):
R/T (Time/sec.)
60 Ft. (Time/sec.)
330 Ft. (Time/sec.)
1/8 Mile (Time/sec.)
1/8 Mile (Speed/km/h)
1000 Ft. (Time/sec.)
1/4 Mile (Time/sec.)
1/4 Mile (Speed/km/h)
Track
Date 
0.186
1.868
5.170
7.874
146.39
10.225
12.243
177.53
Hockenheim
03.Aug.2014